Reisen – die wohl schönste Auszeit der Welt!
Doch wer kennt es nicht – ohne Vorbereitung keine Reise. Egal ob die Suche nach dem günstigsten Flug, den besten Restaurants, … all das kann sich oft sehr mühsam gestalten.

Einfach mal so richtig abschalten und auf das Handy verzichten? Das wäre natürlich die beste Möglichkeit. Doch an diesem Punkt ein kurzer Einwand – wer will nicht all seine Abenteuer und Erlebnisse in Bildern festhalten können? Und mit den richtigen Apps ausgestattet wird unser Smartphone auf Reisen zum unverzichtbaren Alleskönner.


Reisen – Es macht dich sprachlos und dann verwandelt es dich in einen Geschichtenerzähler.

Ibn Battuta

Hier kommen 5 Reise-Apps die unser nächstes Abenteuer zumindest ein wenig einfacher machen. Und das Beste daran? Die meisten Reise-Apps sind sogar kostenlos und lassen sich im Ausland auch offline nutzen, sodass keine teuren Roaming-Gebühren anfallen.

1. Skyscanner

Skyscanner – zählt für uns zu einer der besten Apps, wenn es darum geht günstige Flüge zu finden und zu buchen. Die App vergleicht Tausende von Flügen miteinander, sodass man hier immer die besten Angebote findet.

Ergebnisse können nicht nur nach Preis, Fluglinie oder Abflug- und Ankunftszeiten gefiltert werden, sondern ihr könnt euch auch automatische Preisbenachrichtigungen schicken lassen, wenn sich was an der Flugverbindung ändert.

Special Feature: Wer zeitlich sehr flexibel ist, kann sich Preise für einen ganzen Monat anzeigen lassen. Und wer noch nicht genau weiß, wo die Reise hingehen soll, kann einfach verschiedene Angebote in der Rubrik „Entdecken“ finden.

Übrigens: Ihr könnt über Skyscanner nicht nur Flüge buchen, sondern auch Hotels und Mietautos suchen.

Frühbucher oder Last Minute? Mit Skyscanner findet ihr garantiert den besten Flug!

App Skyscanner

2. Booking.com

Booking.com ist unsere Liebslings-App um Hotels zu buchen. Egal ob ihr auf der Suche nach einem Hostel, einer Pension, einem Bunglow oder einem Luxushotel seid – auf Booking.com werdet ihr definitiv fündig.

Suchergebnisse können nach Preis, Lage oder Bewertungen sortiert werden. Des Weiteren kann nach unterschiedlichsten Kriterien wie Frühstück, WLAN, Pool oder Fitnessbereich gefiltert werden. Nach dem Buchen bekommt ihr eine papierlsoe Buchungsbestätigung, welche ganz bequem offline abrufbar ist, um vor Ort einzuchecken. Zusätzlich können über die App ganz einfach Änderungen an der Buchung vorgenommen werden.

Good to know: Bucht ihr öfter über Booking.com, erhaltet ihr den sogenannten Genius-Status, mit dem ihr exklusive Rabatte angezeigt bekommt.

Die Suche nach der besten Unterkunft kann somit beginnen!

App Booking.com

3. Foursquare

Foursquare ist eine der bekanntesten Apps, wenn es darum geht, auf der Reise die besten Restaurants, Bars, Einkaufsmöglichkeiten und Aktivitäten zu finden. Ihr könnt entweder selbst nach bestimmten Schlagwörtern suchen oder ihr gebt an, was ihr gerne esst oder was euch besonders gut gefällt und die App sucht von alleine passende Ergebnisse heraus.

Besonders toll: Nach einiger Zeit liefert die App selbstständig maßgeschneiderte Suchergebnisse – basierend auf früheren Ergebnissen. Außerdem könnt ihr anderen Personen folgen, die einen ähnlichen Geschmack haben und euch inspirieren lassen.

Zeit die besten Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars zu entdecken!

App Foursquare

4. CheckMyTrip

Egal ob Flüge, Hotels, Mietwagen oder Touren – mit CheckMyTrip könnt habt ihr ab sofort all eure Unterlagen und Reisedokumente an einem Ort abspeichern. Wer will, kann seine Reiseplanung mit dem Kalender synchronisieren und Benachrichtungen über Flugverspätungen oder -änderungen erhalten.

Wie das geht? Einfach alle Buchungsbestätigungen per Mail an trips@checkmytrip.com schicken und schon sind sie automatisch in der App hinzugefügt.

Mega praktisch: Bei vielen großen Airlines könnt ihr euch direkt über die App einchecken und benötigt dafür nicht noch zusätzlich die App der jeweiligen Fluggesellschaft.

Alle Reisedokumente an einem Ort zusammengefasst!

App CheckMyTrip

5. MAPS.ME

MAPS.ME ist eine Karten-App, die auch offline funktioniert. Alle, die schon einmal das Problem hatten, in einer fremden Stadt von A nach B kommen zu müssen und keine WLAN-Verbindung hatten, wissen, warum genau so eine App Gold wert ist.

Die Reise-App ist kostenlos und zeigt euch an, wolang ihr gehen müsst, um an euer Ziel zu kommen oder welche Verkehrsmittel zur Verfügung stehen – und das weltweit. Einfach alle benötigten Karten vor Aufbruch herunterladen, App öffnen und schon könnt ihr sehen, wo ihr seid und wo ihr hin müsst. Außerdem bietet MAPS.ME Tipps für Restaurants, Hotels, Geldautomaten und vieles mehr.

Ab sofort überall und jederzeit problemlos von A nach B kommen!

App MAPS.ME

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.