Ordnung auf dem virtuellen Schreibtisch ist genauso wichtig wie die auf deinem Arbeitsplatz – Hierunter findest du einige Tipps wie du den Überblick auf deinem virtuellen Schreibtisch behältst.

1. Dateistruktur

Definiere dir eine klare Struktur für alle Ordner und Dateien.

Lege immer alles in die richtigen Ordner ab auch wenn es manchmal nervig ist. Du wirst dir aber später selber dankbar sein, wenn du die benötigten Dateien schnell wieder findest.

2. Räume deinen Desktop auf

Unzählige Ordner und Dateien auf dem Desktop sind nicht nur unübersichtlich, sondern auch sehr verwirrend.

Räume deshalb deinen Desktop auf – verschiebe es in die richtigen Ordner mit deiner neuen Struktur und lösche unnötige Dateien.

3. Räume deinen Desktop mit einem hilfreichen Hintergrund auf

Bilder vom letzten Urlaub oder sonstige Landschaftsbilder sind zwar schön anzusehen, gehen aber womöglich aufgrund der zahlreichen Dateien und Programmen regelrecht unter. Stell dir stattdessen einfach ein Hintergrundbild, dass dich bei der Organisation deines Desktops unterstützt. Dazu findest du zahlreiche Bilder einfach im Internet.

Hier ein einfaches Beispiel:

Aufgeräumter Bildschirm

Die Wallpaper kannst du dir hier downloaden:
https://wallpaperplay.com/board/organize-desktop-wallpapers

4. Benutze die Taskleiste

Du kannst deine Programme auch ganz einfach vom Desktop in die Taskleiste ziehen um dort Platz zu machen.

Einfach das Programm anklicken, in die Taskleiste ziehen und dann loslassen. Danach kannst du die Verknüpfung auf dem Desktop einfach löschen.

Taskleiste Windows 7 mit Shortcuts zu Programmen

5. Blende die Taskleiste aus

Du kannst die Taskleiste auch einfach ausblenden wenn sie für dich überfüllt ist, oder störend aussieht.

Bei Windows 10 gehst du dafür mit der Maus in die Taskleiste und wählst mit einem Rechtsklick die Option “Taskleisteneinstellungen” aus. Dort schaltest du “Taskleiste im Desktopmodus automatisch ausblenden” auf ein

Taskleiste ausblenden in Windows 10

Solange du diese Funktion aktiviert hast wird die Taskleiste ausgeblendet, aber nur bis du mit der Maus über die Position der Taskleiste fährst, dann wird sie wieder eingeblendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.