Wir verbringen so viel Zeit an unseren Smartphones, da besteht eindeutig Optimierungspotenzial für produktives Arbeiten. Stellt euch vor, jeder Handgriff auf eurem Gadget geht euch 0,5 Sekunden schneller von den Fingern. Wie viel Zeit spart Ihr nach einer Woche oder einem Monat? Nachdem wir bereits die Shortcuts von Windows und MacOS besprochen haben, wenden wir uns heute den mobilen Geräten zu. Den Start macht Android.

Android Gestensteuerung

Seit Android 9 „Pie“ gibt es die Möglichkeit, vielgenützte Funktionen mit Handbewegungen durchzuführen, anstatt mit der gewohnten 3-Tasten-Navigation. Das mag am Anfang etwas ungewohnt sein, ihr gewöhnt euch jedoch schnell daran und bedient euer Phone zukünftig geschickter. Durch den Verzicht auf die 3 Buttons am unteren Ende, könnt ihr zudem einen größeren Bildschirm aktiv nützen. Zuerst einmal muss die neue Funktion dafür aktiviert werden:

Gestensteuerung aktivieren ab Android 9

Die Aktivierung der Gestensteuerung versteckt sich je nach Android-Version und Gerätehersteller in unterschiedlichen Reitern. Am einfachsten ist Sie zu finden, in dem Ihr die Einstellungen öffnet und in das Suchfeld am oberen Rand „Gesten“ eingebt. Bei unserem Testgerät, einem Huawei Mate20, ist die Funktion letztendlich unter System -> Systemnavigation -> Gestensteuerung zu finden. Dann kanns‘ los gehen

Screenshot der Android Gesteneinstellungen - Die Grundeinstellung um produktiv mit dem Handy arbeiten zu können

Android Gesten

  • Vor und Zurück
    Ein wischen vom linken oder rechten unteren Bildschirmrand zur Mitte, bringt euch zum vorherigen oder nachfolgenden Bildschirmrand
  • Homescreen
    Wischt vom unteren Bildschirmrand schnell nach oben und Ihr findet euch auf dem Homescreen wieder.
  • Appübersicht
    Wischt vom unteren Bildschirmrand nach oben und haltet den Finger gedrückt. Hier findet ihr alle aktiven Apps
  • App-Funktionen
    Die In-App-Einstellungen ruft ihr auf, wenn ihr om linken, oberen Bildschirmrand zur Mitte streicht.
  • Google Assistant
    Vom linken, unteren Bildschirmrand zur Mitte.

Schnelle Screenshots erstellen mit Gesten

Diese Funktion gibt es bereits in älteren Android-Versionen, ist aber unverständlicher Weise relativ unbekannt. Neben der Möglichkeit einen Screenshot durch gleichzeitiges Betätigen der Power-Taste und Leise-Taste aufzunehmen, bietet Android eine 3 Finger-Geste an: Die Uralt-Geste wieder mittels Einstellungen – Suchfunktion: und dem Begriff „Screenshot“ suchen und aktiveren. Ab jetzt nehmt ihr Screenshots bequem mit einem 3-Finger-Wisch auf.

Schnelle Screenshots steigern die Produktivität ungemein.

Huawei Gestensteuerung – Versteckte Huawei Funktion – NaviDot

Wie manch anderer Hersteller auch, erweitert Huawei das Sortiment um einige nützliche Gesten-Features. Huweis‘ interne Funktionen runden den Android-Leistungsumfang aber besonders gelungen ab. Der Navi-Dot zum Beispiel, bietet eine interessante Alternative zur android-internen Gestensteuerung. Dieser Navigationspunkt kann per Drag&Drop frei auf dem Bildschirm an eine gewünschte Stelle verschoben werden.

Navidot-Funktionen

  • Navi-Dot halten
    Zurück zum Homescreen
  • Navi-Dot antippen
    Zurück zum vorherigen Bildschirm
  • Navidot halten und nach rechts/links ziehen
    Vor und zurück navigieren.

Knock Knock! – Who’s theeere? – Huawei Knöchelgesten

Screenshots und sogar Bildschirmvideos können mit Huawei-Smartphones zusätzlich über sogenannten Knöchelgesten angefertigt werden.

  • Screenshot aufnehmen
    Mit einem Fingerknöchel zwei Mal auf den Bildschirm klopfen
  • Fullscreen-Screenshot oder Scroll-Screenshot
    Mit dem Fingerknöchel ein „S“ auf dem Bildschirm zeichnen. Nun wird z.B.: der gesamte Webseiteninhalt aufgenommen.
  • Bildschirmvideo anfertigen
    Mit zwei Knöcheln zwei Mal auf dem Bildschirm klopfen um zu Starten und wieder zweimal Klopfen um zu Beenden. Alternative: Power-Button und Lautstärke erhöhen Button gleichzeitig drücken um zu Starten und zu Beenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.